Frühlingsgrüße aus Rottenmann

Unsere Genossenschaft

Rottenmanner Genossenschaft

Unsere im Jahre 1949 gegründete Genossenschaft ist Mitglied des Österreichischen Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen und zählt mit ihren rund 18.093 Mitgliedern und 18.395 verwalteten Einheiten zu den großen gemeinnützigen Bauvereinigungen in Österreich.

In erster Linie sorgen wir in der gesamten Steiermark für leistbaren Wohnraum, welcher eine zeitgemäße Qualität im Hinblick auf Größe, Ausführung, Wirtschaftlichkeit im Betrieb und in der Instandhaltung aufweist. Dabei achten wir stets auf die jeweils regionalen Bedürfnisse. Eine kontinuierliche Erweiterung unseres Immobilienbestandes durch Neubauten und Sanierungen lässt zahlreiche attraktive Angebote, sowohl für Familien, Alleinstehende, Großeltern, Schüler und Studenten, als auch für ältere Menschen entstehen. Menschen aller Generationen leben in unseren Häusern. Dabei hat jedes Alter seine eigenen Bedürfnisse, auf welche wir je nach regionaler Anforderung ein besonderes Augenmerk legen.

Die Aufgabe, leistbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen, endet jedoch nicht mit der Fertigstellung eines Immobilienprojektes. Und so stellen wir auch im Zuge der Bewirtschaftung des Immobilienbestandes durch eine zeitgerechte und unter Beachtung kaufmännischer Grundsätze geführte Verwaltung das leistbare Wohnen für viele Jahre und über mehrere Generationen hinweg sicher.

Ebenso sehen wir es aber als eine unserer zentralen Aufgaben an, soziale Infrastrukturen zu errichten und der Gesellschaft an diesen somit einen Nutzen zu verschaffen. Und so genießt unser Unternehmen seit vielen Jahren das Vertrauen zahlreicher Gemeinden in der Steiermark in der Unterstützung bei kommunalen Projekten wie der Errichtung von Kindergärten, Kinderkrippen und Gemeindezentren.