Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, DSG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Verantwortliche

Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft steirisches Hilfswerk für Eigenheimbau reg.Gen.m.b.H
Westrandsiedlung 312, 8786 Rottenmann
E-Mail: datenschutz@rottenmanner.at
Tel: +43 3614 2445 0

 

Datenschutzbeauftragter

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht.

 

Welche Kategorien an Daten werden verarbeitet

Wenn Sie per Formular auf dieser Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, erfassen und bearbeiten wir jene Daten, die uns von Ihnen aktiv bekannt gegeben werden in elektronischer Form für die von Ihne gewünschten Zwecke. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir verarbeiten folgende Datenkategorien:

Stammdaten (Name, Registerdaten, sonstige Daten, die zur Identifizierung erforderlich sind), Kontaktdaten (Daten, die dazu dienen, mit der Person in Kontakt zu bleiben, wie insbes. Adressdaten), Kommunikationsdaten (Daten, die dazu dienen, mit der Person auf unterschiedliche Arten zu kommunizieren, z.B. Telefon, Mobiltelefon, Email), Daten über die Identität (wie der Familienstand), individuelle Kennzeichen (vom Verantwortlichen vergeben), Verbrauchdaten (Wasser, Wärme, Strom), Darlehenskonten der WEG, Daten über Vergünstigungen (z. B. Wohnungsunterstützung- und Förderung, Bonität, Daten über das Geschäftsverhältnis (insbes. der Objektdaten, Vertragsdaten, Korrespondenz, Konto- und Zahlungsdaten, Inkassodaten, Daten über Aufteilung, Abrechnungen, Belege etc.), Kenn-Nummern für statistische Zwecke, Sperrkennzeichen, besondere Kategorien personenbezogener Daten (sensible Daten), z.B. Gesundheitsdaten

 Weitergabe:

Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang soweit es für die Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter (Dritter) besteht.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Interessenten- und Kundenverwaltung im Rahmen der Immobilienvermittlung und Immobilienverwaltung [einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten]

 

Rechtsgrundlage

Es werden ausschließlich solche Daten verarbeitet, die Sie uns freiwillig bekannt gegeben haben, im Rahmen der Vertragsanbahnung bzw. vorvertraglichen Maßnahmen, im Rahmen von Vertragsverhältnissen, sowie aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert

Die Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses (auch Vertragsanbahnung bzw. vorvertragliche Maßnahmen) und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. Dies bedeutet eine Aufbewahrung aus steuerrechtlichen Gründen für 7 Jahre nach Ende des Geschäftsjahres, in dem die Daten angefallen sind und für bis zu 100 Jahre zur Abrechnung des Finanzierungsbeitrags.

 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglichen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Außerdem ist Google unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt.

Detaillierte Informationen zur Datennutzung durch Google, Ihren Möglichkeiten zu Einstellungen und Widerspruch erfahren Sie auf den folgenden Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads „Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

 

Mouse-Tracking

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Daher nutzen wir Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir eine besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies (s.o.) und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP-Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar-Tracking-Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie diesen Opt-Out Link anklicken.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Quelle der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden uns von Ihnen aktiv über die Website bekannt gegeben.

 

Ihre Rechte

Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu.


Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:

Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft steirisches Hilfswerk für Eigenheimbau reg.Gen.m.b.H., Westrandsiedlung 312, 8786 Rottenmann

Tel: +43 3614 2445-0
E-Mail: datenschutz@rottenmanner.at

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.